Pläne und Anfahrt

Pläne und Anfahrt Pläne und Anfahrt

Die Schlösser an der Loire gehören zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Von Deutschland aus haben Sie mehrere Reisemöglichkeiten, um den Schlössern in der Touraine im Herzen des Loiretals zu besichtigen 

1/ Mit dem Flugzeug ins Loiretal 

Von Berlin (1 Std. 45 Min.) oder München (1 Std. 30 Min.) aus sind Sie schnell in Paris. Die Flüge werden von Air Berlin, Easy Jet, Air France, Lufthansa, Swiss+, KLM oder Alitalia angeboten. Bei Ihrer Ankunft in der Hauptstadt können Sie von den Flughäfen Orly und Roissy-Charles de Gaulle direkt einen TGV-Schnellzug nehmen, der Sie in die Stadt Tours im Loiretal bringt (1 Std. Zugfahrt von Orly aus, 1 Std. 40 Min. von Roissy aus).

2/ Mit dem Zug ins Loiretal 

Wie auch bei der Reise mit dem Flugzeug müssen Sie zunächst in die französische Hauptstadt reisen! In Paris begeben Sie sich zum Bahnhof Paris Montparnasse: Von dort aus braucht es nur noch eine knappe Stunde mit dem TGV-Schnellzug, um zu den Schlössern der Loire zu gelangen. Von Frankfurt aus zum Beispiel dauert Ihre Reise insgesamt zwischen 6 und 7 Stunden. 

3/ Mit dem Bus ins Loiretal

Mehrere große Städte bieten eine Verbindung mit der Stadt Tours an. Auskünfte finden Sie auf der Webseite www.eurolines.de

4/ Mit dem Auto ins Loiretal

Hier ein paar Reisezeiten mit dem Auto als Orientierungshilfe: 12 Stunden von  Berlin aus, 10 Stunden von München aus und nur 7 Stunden von Düsseldorf aus. Informationen über die französischen Autobahnen auf: www.autoroutes.fr

Ici, vivre est un art LogoEuropeSignatureText
LogoEuropeSignatureText